Wichtige Gästeinformationen

Maßnahmen & Informationen

Liebe Gäste,
Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden sind uns eine Herzensangelegenheit. Unser Hygienekonzept ist unter info@schiffsmuehle.de abzufragen. Wir freuen uns darauf, weiterhin Ihr Gastgeber zu sein. Für Ihren Aufenthalt in unserem Haus empfehlen wir Ihnen, sich bereits vor Reiseantritt über die jeweils aktuell geltenden Reisebestimmungen sowie die regional geltenden Bestimmungen auf Corona-Virus - Landkreis Leipzig zu informieren und sich vor dem Eintritt mit Hilfe des QR-Codes am Eingang zu registrieren. Bitte denken Sie daran, beim Verlassen unseres Hauses wieder auszuchecken. Unsere aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier!

Bitte beachten Sie die aktuelle Sächsischen Corona-Schutzverordnung bzw. Notfallverordnungen und Allgemeinverfügungen.

Maßnahmen bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 35
(1) Überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 35, besteht die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises und zur Kontakterfassung für 1. den Zugang zur Innengastronomie, 2. die Teilnahme an Veranstaltungen und Festen in Innenräumen, ... 5. den Zugang zu Hallenbädern und Saunen aller Art ... 10. die Berherbergung ...

§ 7 Maßnahmen bei Vorwarnstufe
(1) Während der Geltung der Vorwarnstufe nach § 2 Absatz 4 gilt § 7 entsprechend. Abweichend von Satz 1 besteht die Pflicht zur Vorlage eines lmpf- oder Genesenennachweises, zur Kontrolle der jeweiligen Nachweise durch den Betreiber oder Veranstalter und zur Kontakterfassung für 1. den Zugang zur Innengastronomie, mit Ausnahme der Verpflegung von Übernachtungsgästen in Beherbergungsbetrieben nach § 7 Absatz 1 Satz 1 Nummer 10, wenn eine räumliche Trennung zu anderen Gästen gewährleistet ist, 2. die Teilnahme an Veranstaltungen und Festen in Innenräumen, ...

(2) Während der Geltung der Vorwarnstufe nach § 2 Absatz 4 sind private Zusammenkünfte im öffentlichen oder privaten Raum nur mit bis zu zehn Personen unabhängig von der Anzahl der Hausstände gestattet. Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres bleiben unberücksichtigt. Geimpfte oder genesene Personen werden bei der Ermittlung der Personenzahl nicht mitgezählt....

§ 9 Maßnahmen bei Überlastungsstufe
(1) Während der Geltung der Überlastungsstufe nach § 2 Absatz 5 besteht für den Zugang zu den in § 7 Absatz 1 Nummer 1 bis 11 genannten Einrichtungen und Angeboten die Pflicht zur Vorlage eines lmpf- oder Genesenennachweises, zur Kontrolle der jeweiligen Nachweise durch den Betreiber oder Veranstalter und zur Kontakterfassung. § 7 Absatz 2 bis 4 gilt entsprechend. ...

(4) Während der Geltung der Überlastungsstufe nach § 2 Absatz 5 sind private Zusammenkünfte im öffentlichen oder privaten Raum nur gestattet 1. den Angehörigen eines Hausstands, in Begleitung der Partnerin oder des Partners und von Personen, für die ein Sorge- oder Umgangsrecht besteht, 2. mit einer weiteren Person....

Bitte erkundigen Sie sich für Feiertage und Großveranstaltungen insbesondere über die Nachweispflicht von COVID-19-Impfungen bzw. Genesungen direkt unter 034 37/ 760 20. Vielen Dank.